Vielen Dank!

Der Göttinger Sololauf 2020 ist vorbei und wir haben unser gemeinsames Spendenziel erreicht!

Und so funktioniert's

  1. 1

    Vorbereitungen treffen

    Lade dir die Startnummer runter, schneide sie auf die richtige Größe und trage deinen Namen ein. Wenn du möchtest, trägst du sie beim Laufen. Achtung, du benötigst sie nach dem Laufen noch!

    Vorlage herunterladen
  2. 2

    Lauf' so viel du willst

    Laufe in der Zeit vom 30.05. - 01.06. so oft und so viel du willst. Die Strecke eurer Wahl sollte zwischen 5 und 21,1 km lang sein. Sollte es nicht anders möglich sein, könnt ihr die Strecke natürlich auch auf dem Laufband absolvieren.

  3. 3

    Nach dem Laufen Gutes tun

    Unser Wunsch ist es, dass ihr nach dem Laufen für jeden gelaufenen Kilometer einen Euro direkt an das Elternhaus Göttingen spendet. So tut ihr nicht nur etwas Gutes für euren Körper, sondern auch gleichzeitig noch etwas für einen guten Zweck. Die direkte Bankverbindung des Elternhauses findet ihr weiter unten auf dieser Seite. Wichtig: Bitte gebt beim Verwendungszweck "Sololauf" an, damit eure Spende uns zugeordnet werden kann.

  4. 4

    Zurücklehnen, teilen & gewinnen

    Schreibe jetzt deine zurückgelegte Strecke auf die Startnummer und mach ein Selfie von dir mit der Nummer. Dieses Foto postest du bei Facebook oder Instagram und hier auf der Webseite und du nimmst automatisch an unserem Gewinnspiel teil. Genaueres findest du hier.

Bitte beachtet ⚠️

Es handelt sich um einen SOLO-Lauf. Die Strecke soll also alleine und nicht zu zweit oder mehr Läufern gelaufen werden. Ausgenommen davon sind Personen, die zusammen mit euch unter einem Dach leben und Familien.

Wir bitten euch außerdem darum, zu allen Menschen denen ihr begegnet die Abstandsregeln von 1.5 Metern einzuhalten. Wir empfehlen euch daher auch keine stark frequentierten Lauf- & Freizeitstrecken zu benutzen, sondern lieber in der freien Natur oder im Wald zu laufen. Dies ist auch für euch ein größeres Erlebnis.

Es gelten außerdem die aktuellen Regelungen der Bundes- bzw. Landesregierungen.

Unser gemeinsames Ziel

Jedes Training zählt e.V. unterstützt seit sechs Jahren die Elternhilfe für das krebskranke Kind e.V. Wir haben in den letzten sechs Jahren insgesamt 86.605 Euro gespendet. Unser Ziel ist es mit euch zusammen am Pfingstwochenende 13.395 Euro zu erlaufen. Das ist der Betrag, der uns zu 100.000 Euro Gesamtspende noch fehlt! Unser Wunsch ist es, dass ihr am Pfingstwochenende ALLEINE oder im KREIS EURER FAMILIE Laufen geht und pro gelaufenen km einen Euro direkt an das Elternhaus in Göttingen spendet. Die Elternhaus finanziert sich zum großen Teil über Spenden. In Zeiten von Corona spürt man aber auch hier verständlicher Weise eine Zurückhaltung. Leider trifft es damit die, die jede Hilfe benötigen. Die kranken Kinder. Es wird momentan viel von Solidarität gesprochen. Lasst uns bitte daher gemeinsam unser Hobby nutzen, in den schweren Zeiten gemeinsam Spaß haben und Geld für einen guten Zweck sammeln.


Bankverbindung

Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V.
Sparkasse Göttingen
IBAN: DE49 2605 0001 0000 0830 06
BIC: NOLADE21GOE

Unsere Sponsoren

Icon